Roher Spargelsalat mit Kichererbsen

Die Spargelsaison ist eröffnet – und ich stehe regelmäßig am Stand und decke mich mit 2 Kilo Spargel für die Woche damit ein. Allerdings gibt es ihn nicht mit Hollandaise und Kartoffeln, denn diese sahnige Pampe zerstört in meinen Augen jeglichen Geschmack, der beim gekochten Spargel überhaupt noch übrig ist. Nein, ich esse ihn am liebsten roh und als Spargelsalat. Denn nur so bekommt das Gemüse die Bühne, die es verdient.

Weiterlesen „Roher Spargelsalat mit Kichererbsen“

Süßes veganes Karottenbrot

Viele Menschen brauchen zum Frühstück etwas Süßes, wie Marmeladenbrot oder zuckrig-klebrige Pfannkuchen. Mit Gemüse kann man so jemanden morgens jagen. Allerdings ist mit so einer Mahlzeit das Tief am Mittag schon vorprogrammiert. Deswegen ist veganes Karottenbrot die perfekte Lösung für alle Naschkatzen. Es enthält komplexe Kohlehydrate, wenig Zucker und gleich die erste Portion Gemüse am Tag. Keine Angst – Ihr werdet sie nicht schmecken 😉  Weiterlesen „Süßes veganes Karottenbrot“

Topinambur-Linsen-Salat

Topinambur ist eine dieser Gemüsesorten, die man im Supermarkt gerne links liegen lässt. Was sollte man auch damit kochen? Klingt schon komisch, dann schmeckt das sicher auch komisch… Von wegen! Topinambur ist superlecker und lässt sich ganz einfach zubereiten. Gemeinsam mit Linsen macht er diesen veganen fruchtig-würzigen Salat zur Nährstoffbombe. 

Weiterlesen „Topinambur-Linsen-Salat“

Veganer Kokosspeck

Meine neueste kulinarische Entdeckung: veganer Kokosspeck. Diese Leckerei hebt Eure Burger, Sandwiches oder Rührtofu auf eine neue Stufe. Auch über den Salat gestreut ist der Kokosspeck superlecker. Er ist ganz einfach zu machen – und nebenbei deutlich gesünder als sein tierischer Gegenpart.  Weiterlesen „Veganer Kokosspeck“

Vegane Tarte au Chocolat

Manchmal ist Schokokuchen das Einzige was hilft – etwa, wenn PMS mal wieder einen Heißhungeranfall auf Süßes auslöst. Diese vegane Tarte au Chocolat schafft sofort Abhilfe. Sie ist ganz einfach und lässt sich superschnell zubereiten. Und sie ist sogar schwiegerelternapproved 😉  Weiterlesen „Vegane Tarte au Chocolat“

Veganer Bauernsalat

Ein Salat macht doch nicht satt? Dann habt ihr diesen deftigen veganen Bauernsalat noch nicht probiert: Er ist vielmehr eine vollständige Hauptmahlzeit als nur ein Salat. Ich mache davon gerne auch mal die doppelte Portion, damit er für mehrere Tage reicht. Weiterlesen „Veganer Bauernsalat“

Veganer Feta

Tomatensalat mit Feta – was habe ich ihn geliebt! Aber mein Gewissen war stärker als meine Zuneigung zu dem griechischen Käse. Die Entscheidung war richtig, denn mittlerweile habe ich auch hierfür einen wunderbaren (und viel gesünderen) Ersatz gefunden. Und: Veganer Feta geht ganz einfach  Weiterlesen „Veganer Feta“

Veganer Bohneneintopf aus Serbien

Eintöpfe gelten als nicht besonders sexy – völlig zu unrecht, wie ich finde. Denn sie haben so viele Vorteile! Man kann damit perfekt Reste verwerten, sich ausgewogene, nahrhafte Mahlzeiten zusammenstellen und lecker ist es obendrein (vor allem an grauen Regentagen…). Mein veganer Bohneneintopf aus Serbien nennt sich „Grah“ und hat einen weiteren Pluspunkt: Er kocht sich quasi von alleine und ist total schnell fertig. Weiterlesen „Veganer Bohneneintopf aus Serbien“