Vegane Nussecken ohne Zucker

Vegane Nussecken nach diesem Rezept sind perfekt für alle Naschkatzen, die ein wenig auf ihre Figur achten wollen. Denn sie kommen komplett ohne Zucker aus und sind kalorienarm gesüßt. Schließlich ist der Verzicht auf Zucker nicht nur für die schlanke Linie gut, sondern auch für die allgemeine Gesundheit.

Weiterlesen „Vegane Nussecken ohne Zucker“

Vegane Tarte au Chocolat

Manchmal ist Schokokuchen das Einzige was hilft – etwa, wenn PMS mal wieder einen Heißhungeranfall auf Süßes auslöst. Diese vegane Tarte au Chocolat schafft sofort Abhilfe. Sie ist ganz einfach und lässt sich superschnell zubereiten. Und sie ist sogar schwiegerelternapproved 😉  Weiterlesen „Vegane Tarte au Chocolat“

Veganer Vanille-Käsekuchen mit Erdbeer-Chia-Topping

Endlich Juni, endlich Erdbeerzeit! Wie schön ist es, bei Sonnenschein seine eigenen Erdbeeren auf dem Feld zu ernten, zwischendurch eine zu naschen und dann mit einem Eimer voll roter Köstlichkeit nach Hause zu spazieren! Wer nicht alles pur naschen möchte, kann sich etwas Leckeres daraus backen. Bei mir wurde es ein veganer Vanille-Käsekuchen mit Erdbeer-Chia-Topping. Keine Sorge – der Kuchen klingt komplizierter als er ist. Weiterlesen „Veganer Vanille-Käsekuchen mit Erdbeer-Chia-Topping“

Veganer Schoko-Nougat-Käsekuchen mit Nussstreuseln

Das ist ein Kuchen für die Schleckermäuler unter Euch – und ein „In your face!“ an alle, die Veganismus mit Verzicht gleichsetzen. Von wegen! Mit zarter Nougatcreme, köstlicher Schokolade und knusprigen Nussstreuseln vereint er so viele leckere Zutaten, dass das erste Stück im Mund die Geschmacksknospen regelrecht ausflippen lässt. Damit überzeugt Ihr jeden Vegan-Kritiker. Versprochen! Weiterlesen „Veganer Schoko-Nougat-Käsekuchen mit Nussstreuseln“

Gesundes Frühstück: Vegane Pfannkuchen

Obwohl zur Hälfte Österreicherin, bin ich kein besonders großer Süßspeisen-Fan. Germknödel, Kaiserschmarrn oder Reiberdatschi mit Apfelmus als Hauptmahlzeit? Muss ich nicht haben. Doch bei Pfannkuchen packt mich gelegentlich die Lust und ich mache mir ein paar zum Frühstück. Vielleicht sind die vielen amerikanischen Filme und Serien schuld, die ich all die Jahre gesehen habe. Bei mir kommt der Pfannkuchen ohne Ei, Milch und Zucker aus, ist gesund und trotzdem lecker.  Weiterlesen „Gesundes Frühstück: Vegane Pfannkuchen“