Pille abgesetzt – Wie kommt die Lust auf Sex zurück?

In einem früheren Blogpost habe ich Euch bereits geschildert, dass die Antibabypille Euch die Lust auf Sex nehmen kann. Nun habt Ihr die Pille abgesetzt, aber Eure Libido hält noch immer Winterschlaf? Keine Sorge, das Problem kommt häufiger vor. Und Ihr könnt etwas dagegen tun! So holt Ihr Euch Eure Lust auf Sex zurück.

Zuerst einmal möchte ich Euch gratulieren: Es ist ein starker Schritt, dass Ihr die Pille abgesetzt habt. Es gibt viele Argumente für das Absetzen. Hier könnt Ihr noch einmal nachlesen, wie die Pille Eure Libido stoppt. Aber leider kommt die Lust auf Sex mit dem Absetzen nicht unbedingt schlagartig zurück.

Eine Studie, die im Journal of Sexual Medicine im Jahr 2006 veröffentlicht wurde, zeigte dass die Auswirkungen der Antibabypille auch nach dem Absetzen in unser Sexleben hineinreichen. Die untersuchten Frauen hatten selbst nach der Pille eine schwache Libido. Denn die Antibabypille nimmt Einfluss auf unseren Testosteron-Haushalt. Das Hormon Testosteron steuert unsere Lust auf Sex massiv. Haben wir viel davon in unserem Körper, bekommen wir nicht genug vom Geschlechtsverkehr. Die Pille aber senkt das Testosteron und unterdrückt so unsere Lust – laut Studie selbst dann, wenn wir sie schon abgesetzt haben.

Ihr müsst Euch also als erstes bewusst sein, dass die Lust auf Sex nicht automatisch nach der Pille zurückkehrt. Abwarten und Tee trinken hilft hier nicht weiter. Ihr müsst mehr für Eure Libido tun.

 

So mindert die Pille die Lust auf Sex

Die Antibabypille verhindert den Eisprung und unterdrückt damit unsere natürliche Hormonproduktion. Unsere körpereigenen Hormone ersetzt sie einerseits mit synthetischen Hormonen und unterdrückt andererseits – wie bereits erwähnt – die Bildung von Testosteron. Außerdem fanden Forscher der oben genannte Studie heraus, dass die Pille die Werte von Sexualhormon-bindendem Globulin (SHBG), einem Transportprotein für Sexualhormone, erhöht.

Setzt Ihr nun die Pille ab, versucht Euer Körper, wieder Testosteron zu produzieren. Doch zu diesem Zeitpunkt habt Ihr noch immer extrem hohe SHBG-Werte. Insgesamt etwa viermal so viel, wie eine Frau, die nie die Antibabypille nahm. Dieses SHBG bindet das frisch produzierte Testosteron in Eurem Blut. So bleibt Euer Testosteron-Spiegel dauerhaft niedrig – und Eure Libido auch.

 

Wie hole ich die Lust auf Sex zurück?

Natürlich ist jeder Körper sehr individuell. Doch es gibt Strategien, die für eine Vielzahl Frauen gut funktionieren. Dazu gehören das richtige Essen, die richtige Unterstützung durch ergänzende Präparate und der richtige Umgang mit Sex.

 

Lust auf Sex mit den richtigen Nahrungsmitteln

Es gibt einige Lebensmittel, mit denen Ihr Eure Testosteron-Level erhöhen und Eure Libido steigern könnt. Es kann auch sein, dass Ihr nach dem Absetzen der Pille einen Nährstoffmangel feststellt. Da wird es Zeit, den Körper endlich wieder mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen! Indem Ihr hormonfördernde Lebensmittel esst, könnt Ihr gleichzeitig einige unangenehme Nebenwirkungen der Pille verhindern. Dazu gehören Akne, Haarausfall, Gewichts- und Fruchtbarkeitsprobleme.

Diese Lebensmittel sind wissenschaftliche erwiesene Aphrodisiaka:

  • Ginseng: Wird vor allem für eine verbesserte männliche Sexualität eingesetzt, da er die Testosteron-Level im Körper erhöht. Genau das können aber auch wir Frauen nach dem Absetzen der Pille gut gebrauchen.
  • Maca: Diese Wurzel enthält zahlreiche Nährstoffe, wie Kalzium, Zink, Jod, Eisen, Kupfer, Mangan sowie die Vitamine B2, B5, C und Niacin. Perfekt für einen Körper mit Nährstoffmangel. Und nicht nur das. Maca enthält zudem pflanzliche Sterole, die dem Hormon Testosteron ähneln und dessen Bildung fördern.
  • Avocado: Die grüne Butterfrucht steckt voller bioidentischem Testosteron, das unseren niedrigen Hormonspiegeln wieder auf die Sprünge hilft.
Holt Euch die Lust auf Sex zurück – mit natürlichen Aphrodisiaka wie Avocados. Foto: Brenda Godinez

 

Unterstützt  mit Nahrungsergänzung

Mit Nahrungsergänzungsmitteln allein wird Eure Lust auf Sex nicht sofort explodieren. Aber auch sie können ihren Beitrag leisten, Euren Hormonspiegel wieder in Balance zu bekommen. Sinnvoll sind vor allem Zink und Magnesium. Beide verhindern, dass SHBG (Sexualhormon-bindendes Globulin) das freie Testosteron bindet. So steht Eurem Körper wieder mehr Testosteron zur Verfügung – und Eure Lust auf Sex steigt.

 

Nehmt den Druck raus

Das Allerwichtigste: Seid nicht zu streng mit Euch. Euer Körper muss nach dem Absetzen der Pille Schwerstarbeit leisten, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Vor allem, wenn Ihr die Pille lange Zeit genommen habt.

Schafft Euch freie Zeiträume für Eure Lust! Stress ist ein absoluter Lustkiller. Bittet Euren Partner um ein ausgiebiges Vorspiel und nehmt Euch Zeit, Euch einzuspüren. Wichtig ist auch eine gewisse Regelmäßigkeit: Je öfter Ihr tollen Sex habt, desto mehr werdet Ihr davon wollen.

Und auch Frauen ohne festen Partner können an Ihrem Sexleben arbeiten. Regelmäßige Selbstbefriedung ist hier das Stichwort. Ihr könnt auch alleine sehr viel Spaß haben. Verleiht der Lust in Eurem Leben eine neue Bedeutung: Beschenkt Euch selbst mit schöner Unterwäsche oder Sextoys!  So kommt die Lust auf Sex ganz sicher auch bei Euch wieder zurück.

 

Also auf geht’s Ihr Lieben: Holt Euch Eure Lust auf Sex zurück und lasst Eure Libido frei!

 

Habt Ihr Fragen oder Anregungen zu diesem Thema? Lasst es mich gerne wissen 🙂

Ein Gedanke zu &8222;Pille abgesetzt – Wie kommt die Lust auf Sex zurück?&8220;

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.