Kurztrip nach Lindau

Mein Liebster & ich haben uns für dieses Jahr vorgenommen, den Urlaub größtenteils nicht in der Ferne zu verbringen. Denn weite Flugreisen kosten viel Geld, schaden der Umwelt und sind eigentlich gar nicht so clever. Schließlich fliegt man so oft weg, ohne dass man seine eigene Heimat richtig gut kennt. Das ist schade, hat Deutschland doch so viele schöne Ecken. Deswegen wollen wir sie alle entdecken. Unser erstes Ziel: Lindau.

Die deutsche Stadt hat eine herrliche Lage: direkt am Bodensee, mit Blick auf die Berge. Wir haben dort das erste Märzwochenende verbracht und wurden mit frühlingshaften Temperaturen um die 20 Grad belohnt.

Vor allem die Lindau-Insel ist sehenswert. Man kann direkt am Wasser spazieren gehen (Mutige tauchen auch mal einen Zeh ins kühle Nass) und die Hafeneinfahrt mit einem imposanten Löwen und Leuchtturm bewundern. Der Aufstieg auf den Leuchtturm lohnt sich, denn er bietet einen schönen Rundumblick auf die Inselstadt, den Bodensee und die Alpen.

Das Café 37 Grad bietet leckere vegane Snacks mitten in Lindau.
Das Café 37 Grad bietet leckere vegane Snacks mitten in Lindau.

Direkt am Ufer befinden sich einige Cafés und Restaurants, die trotz toller Lage faire Preise zu bieten haben. Mein Tipp ist das 37 Grad, ein süßes Lokal mit buntem, zusammengewürfeltem Mobiliar und hippen Chefs. Es gibt vegane Gerichte, wie einen köstlichen veganen Seitan-Dürüm oder eine tolle Antipastiplatte. Euren Kaffee könnt Ihr mit Sojamilch genießen und dazu einen veganen Kuchen naschen.

Wenn Ihr Euch frisch gestärkt habt, laden süße kleine Läden mit Antiquitäten, Gartenaccessoires oder Schmuck zum Bummeln und Shoppen ein. Wenn Euer Herz – so wie auch meines – für Kunst schlägt, rate ich Euch zu einem Abstecher ins Stadtmuseum „Haus zum Cavazzen“. Hier gibt es wechselnde Sonderausstellungen von großen Künstlern. Im Jahr 2017 zeigt das Museum Werke von Paul Klee unter dem Titel: „Zwischen Himmel und Erde. Bilderwelten von Paul Klee“. Genauere Informationen zu dem Museum findet Ihr auf dieser Website. 

Ich konnte mir die Ausstellung leider nicht ansehen, da das Museum erst im April wieder öffnet. Deswegen steht für mich schon jetzt fest, dass ich im Frühsommer auf alle Fälle noch einmal in der schönen Stadt am Bodensee vorbeischauen werde.

 

Wart Ihr schon mal in Lindau und habt weitere Tipps? Oder könnt Ihr irgendwelche Städte in Deutschland besonders empfehlen? Ich freue mich über jeden Tipp.

2 Gedanken zu &8222;Kurztrip nach Lindau&8220;

  1. Es gibt wirklich so schöne Ecken in Deutschland, vielen Dank für Deinen sehr ansprechenden Bodensee-Bericht. Habe direkt Lust bekommen dort auch mal wieder hin zu fahren.

Kommentar verfassen